Janosch - Das Musical

„Oh wie schön ist Panama‟

Familienmusical
Samstag, 21. September 2024 15:00
Samstag, 21. September 2024 15:00 14:00 Uhr
Kinder: 24,00€ Erwachsene: 27,00€
Kulturhaus

Informationen zur Veranstaltung

Inhalt des Musicals: Der kleine Tiger und der kleine Bär leben zufrieden in ihrem Häuschen am Fluss. Eines Tages wird eine Holzkiste ans Ufer gespült: Außen steht ,,Pa-na-ma“ drauf – innen riecht sie nach Bananen. Mit der Tigerente im Gepäck brechen die beiden auf: In Panama, so meinen sie, sei alles viel schöner, größer und besser. Auf ihrer langen Reise begegnen sie Schnuddel, dem Affen Bong und dem Reiseesel Mallorca. Sie stürzen von einer Brücke und landen nach einer wilden Fahrt über die hohe See auf einer einsamen Insel im Meer.
Dort finden sie tatsächlich die ersehnten Bananen – doch in Wirklichkeit sehnen sie sich nach etwas ganz anderem: ihrem Zuhause …

Schnuddel - höchstpersönlich als Handpuppe von Stefan Gaugusch freut sich besonders Euch alle im Theater zu treffen und er ist auch schon sehr aufgeregt. Schnuddel halt leider immer sehr viel Lampenfieber.

Stefan Gaugusch - Seit 1989 im ORF mit seinem Puppentheater Kasperl und Co. Es gibt kein Kind, das nicht auch seine beliebte Puppe Rolf Rüdiger kennt. Er wurde beim Filmfestival in New York mit zwei Final Awards aus gezeichnet. Nun baute er den Schnuddel, der jetzt schon der heimliche Star des Musicals ist.

Das "Cou le Kuh" Quartett - eine hochkarätige Liveband begleitet auf der Bühne sitzend und in das Geschehen integriert die Darsteller und spielt die großartigen Songs die allesamt zum mitsingen und mitmachen komponiert sind mit großem Instrumentarium zur Freude aller großen und kleinen Zuschauer

Irina Probost realisierte die Musicaladaption von Küss die Hand Media, die bereits für den gleichnamigen Kinofilm als Produzentin verantwortlich zeichnete, in Coproduktion mit audiobite Musik München. Irina war lange Zeit ORF Redakteurin und "Am Dam Des" Moderatorin. Ab 1994 in den Bavaria Film Studios Produktion Kinder und Jugendfilme. Ab 1998 eigene Produktionsfirma. Drei Kinofilme u.a. "Oh wie schön ist Panama" und mehrere Serien für die ARD / NDR und ZDF stammen aus ihrem Produktionshaus.

Die Schauspieler - die Geschichte wird erzählt mit nur 3 Schauspielern - Tiger & Bär, die anderen Rollen werden allesamt von einem Schauspieler (Posthase, Vogelscheuche, Reisesel Mallorca, Baum, Schnuddel), und auch der Band (Kuhherde) übernommen.

Regisseur Florian Schmidt inszenierte das interaktive Singspiel mit und im Publikum für Weltenbummler ab 4 Jahren. Er entwarf auch das Bühnenbild und die Kostüme. Florian - Flöps Schmidt lebt in Eichstätt und ist als Produzent, Regisseur und Autor tätig. Er organisiert große Theaterevents mit Amateuren und Profis, schreibt, produziert und inszeniert Auftragswerke für Festspiele, Jubiläen oder individuelle Anforderungen. Inzwischen werden seine Komödien bayernweit gespielt. Mit seiner Altmühltalbühne ist er in der Mitte Bayerns auf Tour. In Kipfenberg betreibt er die Kleinkunstbühne mit dem Stück Hexenschmaus, ein Dinner-Abend mit Hexe und Zauberer.

Janosch_Musical_1080x1080

Vorverkauf

. Tourist-Information Salzwedel
Neuperverstrasse 29
29410 Hansestadt Salzwedel
+49 3901 422438